Anmelden

Terminverschiebung   

Tickets und Tischreservierungen behalten ihre Gültigkeit

Terminverschiebung   

Tickets und Tischreservierungen behalten ihre Gültigkeit

Am 2. Februar sollte die für den 30. November 2020 geplante NachtSchnittchen-Show im Henrichs nachgeholt werden. Leider muss die Veranstaltung erneut verschoben werden. Ein neuer Termin wird bekannt gegeben, sobald eine zuverlässige Planung möglich ist.

Die Show

NachtSchnittchen im Jahr 2021

Moderator Helmut Sanftenschneider und seine Künstler*innen warten sehnsüchtig auf ihren ersten Auftritt vor den Hattinger Comedy-Fans. Dennoch muss der Start ins NachtSchnittchen-Jahr 2021 verschoben werden. 

Die Tickets und Tischreservierungen behalten ihre Gültigkeit. 
Die Künstler und Gastronomen bedanken sich ausdrücklich für die Geduld und Unterstützung der Karteninhaber.

Kartenvorverkauf

(keine Abendkasse)

ausschließlich im Restaurant HENRICHS
Werksstraße 31-33, 45527 Hattingen

Telefon: 0 23 24 / 68 59 63

Die Gäste

Gute Unterhaltung

Ihr Gastgeber & Moderator: Helmut Sanftenschneider

In seiner Show NachtSchnittchen empfängt der Moderator & Entertainer regelmäßig die Stars der Comedy-, Kabarett- und Kleinkunstszene und die besten Newcomer in einer Show.

Der Mann aus dem Granada des Ruhrgebiets tritt seit 2008 erfolgreich als Kabarettist und Comedian auf und ist regelmäßiger Gast in Deutschlands bekanntesten Comedyshows (u.a. Quatsch Comedy Club, Nightwash).

Berhane Berhane

Als Berhane mit 6 Jahren nach Deutschland kam, hatte er praktisch nichts, nicht einmal einen Nachnamen. Den bekam er erst in Deutschland zusammen mit seinem Pass. 

Seit er Deutscher ist, hat er Angst um „sein“ neues Volk. Und die Besuche in den deutschen Discos bestätigen ihn: ein Volk, dass sich auf der Tanzfläche so dämlich anstellt, wird auf jeden Fall aussterben. Aber Berhane bringt die Bewegung und Erleuchtung. Denn Berhane Berhane ist das neue Licht auf Deutschlands Comedybühnen. Klug, witzig und er kann auch noch verdammt gut tanzen.

Matthias Reuter

Auf die Frage „Was möchtest du mal werden, wenn du groß bist“ antwortete Matthias Reuter als Kind meist mit der Gegenfrage „Wie groß muss das denn genau sein?“ Man muss es ja nicht übertreiben. Darum ist er heute auch Kleinkünstler.

Warum trotzdem alle dauernd nach oben wollen, hat er nie verstanden. Er hat Verständnis dafür, dass laut Umfragen ausgerechnet Günther Jauch das größte Vorbild der Deutschen ist, denn der gibt im Gegensatz zur Kanzlerin zumindest öffentlich zu, dass er mehr Fragen hat als Antworten.

Alexander Lehmann

Er spielt mit Gedanken, bricht Naturgesetze und liebt Situations-Komik. Nach allen Regeln der Kunst werden Sie getäuscht und erleben unvergessliche Momente. Bewusst werden alle Klischees der Zauberkunst übergangen, aber trotzdem bleibt der Grundgedanke der Zauberei erhalten: „die Realität wird für einen kurzen Augenblick auf den Kopf gestellt.“ 

Er bringt genau das auf die Bühne, was wir auf so schmerzliche Art schon lange vermissen: Einen gehörigen Schub Kreativität der anderen Art. Von der sympathischen Selbstironie mal ganz zu schweigen.

 Cookie Branding
i